Wieso Sugaring?

Ich habe mich bei der Haarentfernung ganz klar für die sogenannte Sugaring Methode entschieden. Schon im alten Orient haben die Frauen zusammen Zuckerpaste gekocht und sich anschliessend gegenseitig die Haare am ganzen Körper entfernt. Und noch heute arbeiten wir beim Sugaring nur mit natürlichen Stoffen wie Zucker, Wasser und Zitronensaft.

 

Wie funktioniert das?

Die Sugaring Methode ist besonders für empfindliche Hautstellen geeignet und beugt Rötungen sowie dem Einwachsen von Häärchen vor. Diese sanfte Methode hat folgende Vorteile:

  • gute Hautverträglichkeit da ohne Zusatzstoffe und aufgrund der antiseptischen Wirkung des Zuckers
  • wenige Verletzungen, da die Haare in Haarwuchsrichtung entfernt werden
  • Behandlung bereits ab 3mm Haarlänge möglich

Die Haare werden am Anfang ca. 2 - 3 Wochen wegbleiben, aber bereits nach der 4. oder 5. Behandlung darfst du dich für 4 - 6 Wochen über eine weitgehend haarfreie Haut freuen.

 

Ich arbeite mit den Produkten von EpilaDerm und Hanra.

 

Ein kleines Geheimnis...

... die Haarentfernung gehört zu meinen absoluten Lieblingstätigkeiten in der Kosmetik. Ich liebe es, diesen vorher/nachher Effekt miterleben zu dürfen. Die Freude in den Gesichtern meiner Kundinnen und Kunden über dieses absolut krasse WOW-Erlebnis finde ich einfach toll. Es gibt für mich kaum etwas Schöneres als das befreiende Gefühl, wenn ich wieder eine so richtig dicke Haarwurzel erwischt habe. Das macht einfach Spass!